Bei keiner anderen Erfindung
   ist das Nützlichemit dem Angenehmen
  so innig verbunden, wie beim Fahrrad.   - Adam Opel

Signalintegrität mit Altium Designer - Übersicht

Altium Designer bietet sowohl die Möglichkeit der Funktionsanalyse einer Schaltung auf Grundlage von Spice Modellen, wie auch die Signalintegritätsanalyse mittels IBIS Modellen. Nachfolgend wird der Signal lntegrity Simulator in Altium Designer beschrieben.

Die nachfolgende Beschreibung ist auf der Grundlage der Altium Designer Version 10 erstellt worden. Die Inhalte und Bedienung ist in der aktuellen Version ergänzt worden und muss hier noch angepasst werden.

IBIS (I/O Buffer Information Specification) ist ein offenes Forum das eine Spezifikation über die allgemeine Beschreibung für analoge Input/Output Eigen­schaften von Integrierten Bausteinen (IC) erstellt.
IBIS-Modelle beschreiben nicht die Funktionalität des Bauelements, sondern lediglich das Verhalten der Ein- und Ausgänge. Dabei sind IBIS-Modelle insbesondere bei komplexen Bauelementen deutlich effizienter als SPICE-Modelle und besser geeignet wenn nicht die Schaltungs­funktion, sondern die Signal­integrität oder die Elektro­magnetische Verträglich­keit einer Schaltung analysiert werden soll.

Unter Signalintegrität wird im allgemeinen die Qualität des zu übertragenden digitalen Signals vom Treiber (Sender) zur Last (Empfänger) verstanden. Bei Leiterplatten mit schnellen Signalen dürfen beim Bestimmen der Signal­qualität die para­sitären Effekte einer Kupfer­leitung auf der Leiter­platte nicht mehr ver­nach­lässigt werden. Das elektrische Ersatz­schaltbild für die Impedanz einer Leiter­bahn enthält neben dem ohmschen Widerstand bzw. des Leitwerts auch eine induktive und die kapazitive Größe. Bei der Bezugslage für die Ersatz­schaltung handelt es sich dabei immer um die jeweils nächstgelegene Ver­sorgungs­spannungs- oder Masse Lage (Plane).

Vorraussetzungen für den Signal lntegrity Simulator im Altium Designer

Simulationsmodell in die Altium Lib einfügen

Altium Menue Simulationsmodell einfügen













In der Schaltbild Library kann ein vom Bauteilhersteller vorgegebenes IBIS Modell mit "Add Signal Integrity" "Import IBIS" eingefügt werden.
Der Dateiname des IBIS Modells muss dabei identisch zu dem "Components Name" sein, sonnst wird das Model nicht eingebunden.

Simulationsmodell modifizieren

Altium Menue signal-integrity-model
Das zu ändernde "Signal Integrity" Model in den Library Component Properties wählen. Den entsprechenden Type wählen. Derzeit sind folgende sieben Standard-Komponent-Typen wählbar: Resistor, Capacitor, Inductor, Diode, BJT, Connector und IC. Für einen Widerstand, Kondensator oder eine Induktivität wird in Value wenn möglich der Wert des Bauteils eingegeben. Wenn das Bauteil ein IC ist, muss unbedingt der Technology Type angegeben werden. Wenn möglich kann im Model Dialog, für jeden einzelnen Pin des Bauteils spezielle Angaben ergänzend zum IBIS Model eingegeben werden.